Schüler der Anne-Frank-Realschule würdigen NS-Opfer

Die Anne-Frank-Realschule lebt die Patenschaft für einen Stolperstein in Marbach.

stolperstein2019

Am 27. Januar 2019 war der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus.

Zu diesen gehörten auch die Opfer des Euthanasie-Programms im Dritten Reich. Pauline Stiegler, die bis 1926 in der Niklastorstraße 12 in Marbach wohnte, gehörte ebenfalls zu den Menschen, die von dem Programm betroffen waren und schließlich in Grafeneck auf Grund ihrer Behinderung von den Nazis umgebracht wurde.

Damit Pauline Stieglers Schicksal nicht vergessen wird, wurde in Marbach an ihrer alten Wohnstätte ein Stolperstein verlegt, der von der Anne-Frank-Realschule gepflegt wird.

Eine mittelalterliche Exkursion

Auf Spurensuche in Marbach unterwegs

torturm 1

Am 10.Dezember 2018 machte sich die 7a gemeinsam mit dem Archivar der Stadt, Herrn Gühring, auf die Suche nach mittelalterlichen Spuren in ihrem Schulort.

Ermitteln wie ein Staatsanwalt

Die Klasse 10a besuchte die Außenstelle des Bundesarchivs 

Zentralarchiv2

Am 28. November 2019 hatte die Klasse 10a die Möglichkeit sich bei der Außenstelle des Bundesarchivs bei der Zentralen Stelle der Landesjustizverwaltungen zur Verfolgung nationalsozialistischer Verbrechen in Ludwigsburg näher über die Arbeit der dort ermittelnden Staatsanwältinnen und –anwälten zu informieren.

WTB-Mobil bei den Projekttagen der Anne-Frank-Realschule

wtb mobil

Unglaublich schnell war das Projekt „Rund um die Filzkugel“ bei den Projekttagen der Anne-Frank-Realschule ausgebucht.

Juli 2018: Unter Leitung der Lehrerinnen und C-Trainerinnen Lisa Grewe und Ilona Schondelmaier gab es auch gleich am ersten Tag ein ganz besonderes Angebot für die Schülerinnen und Schüler auf der Tennisanlage des TCE.

Ökomobil zu Besuch an der AFRS

oekomobil small

Kurz vor den Sommerferien war für die sechsten Klassen der Anne-Frank-Realschule das Ökomobil zu Besuch.

Juli 2018: Als Ergänzung zum Fach Biologie kamen Experten mit einem als Biologielabor ausgestatteten Fahrzeug.

 

"AFRS - läuft!"

Marbacher Gassenlauf am 8. September 2018 – jetzt anmelden! 

gassenlauf2018

Damit es auch im nächsten Schuljahr wieder läuft: Der Gassenlauf findet am letzten Samstag der Sommerferien, dem 8. September 2018, statt.

Schüler und Lehrer der AFRS zahlen nur 4 Euro Startgebühr. Informationen und die verbindliche Anmeldung gibt es im Sekretariat oder bei Herrn Braden. 

Une visite de Strasbourg

Französische Tage im Rahmen der Projektwoche

strassbourg2018 07

Wir, 26 Französischlerner aus den Klassen 7a, 9a und 10a und die Lehrerinnen Frau Sluka-Rücker und Frau Ulbricht, haben einen abwechslungsreichen Tag bei schönstem Wetter mit Bootsfahrt und einer Stadtführung durch die Neuntklässler in Straßburg verbracht.

Kommunikative Aufgaben brachten uns ins Gespräch mit Franzosen und auch die freie Zeit genossen wir sehr.

Alles in allem war es eine runde Sache.

Prämierte Schulkunst

Unsere Schülerinnen und Schüler nehmen an der regionalen Schulkunst-Ausstellung "Bild - Material - Objekt" teil.

kunst4

Klicken sie auf das Bild oder hier für mehr Bilder.  

Wir sind dort mit Linoldrucken (Klasse 9) und Radierungen (Klasse 10) vertreten.

Die Arbeiten können vom 10.Juni bis zum 13.7. im Landratsamt Ludwigsburg besichtigt werden.