Aktuelle Veranstaltungen

Unterricht für alle ab dem 15. Juni

Wir freuen uns, dass für die Klassen fünf bis acht ab dem 15.06. wieder Präsenzunterricht  - also Unterricht in der Schule - stattfinden wird! 

OIPTTPEYEB5

Damit unser neuer Schulalltag reibungslos ablaufen kann, ist es unbedingt wichtig, dass ihr euch an einige Regeln haltet. Wir sind noch lange nicht wieder in der Normalität angekommen - das dürfen wir bei aller Wiedersehensfreude nicht vergessen:

Corona-Regeln für den Schulbesuch

Es wird immer die halbe Klasse im Wechsel eine Woche lang unterrichtet. Die Einteilung der Klassen und der Versand der Stundenpläne erfolgt noch über die Klassenlehrer.

Schulbesuchsplan für die Gruppen 

 

 

%MCEPASTEBIN%

Wichtige Informationen zu den Schüler-Tickets:

Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann hat Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern sowie die Verkehrsverbünde und anderen Beteiligten darum gebeten, die Schülertickets für den öffentlichen Nahverkehr nicht zu kündigen, sondern normal weiter laufen zu lassen. Dies könne dazu beitragen, kleine und mittelständische Busunternehmen sowie andere Verkehrsbetriebe vor gravierenden wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise bis hin zur Insolvenz zu bewahren.

Informationen des Landkreises Ludwigsburg

Pressemitteilung des Verkehrsministeriums

 

Cinéfêtebesuch im Luna

Französischunterricht mal anders 

20200127 kinobesuch

Januar 2020: Dies erlebten die FranzösischlernerInnen der Klassen sieben, acht und neun der Anne-Frank-Realschule Marbach, als sie mit den beiden Französischlehrerinnen Frau Reuter und Frau Ulbricht ins Kino „Luna“ nach Ludwigsburg gingen.

„Wallay", so der Titel des ausgewählten Films, ist ein arabischer Ausdruck und bedeutet „also ehrlich“.

Weiterlesen ...

Treffpunkt Ausbildung

Firmen stellen sich in der Aula der Anne-Frank-Realschule vor

treffpunkt ausbildung Januar 2020: Wer die Wahl hat, hat die Qual. Damit den Schülern die Entscheidung für eine Ausbildung einmal leichter fällt, haben sich beim "Treffpunkt Ausbildung" rund 40 Unternehmen vorgestellt. Hier finden Sie den Artikel, der in der Ludwigsburger Kreiszeitung erschien.

Wer schön sein will musste früher leiden

Zu Besuch im Modemuseum

modemuseum2

Januar 2020: Die AES-Gruppe um ihre Lehrerin Ilona Schondelmaier besuchte das Modemuseum im Schloss Ludwigsburg, um sich einen Überblick über die Modeepochen zu verschaffen.

Nach einer kurzen Einführung ging es mit einer vorbereiteten Führung mit Hilfe der Audio-Guides in der "Modegeisterbahn" los: In allen Räumen ist es dunkel und das ganze Jahr herrscht dieselbe Temperatur, weil die Textilien sonst von Licht und Wärme beschädigt werden.

Weiterlesen ...

Lesen ist wie Kino im Kopf!

Vorlesewettbewerb an der Anne-Frank-Realschule

20191206 artikel lesewettbewerb

Mit großer Spannung wurde der diesjährige Vorlesewettbewerb am 04.12.2019 von unseren Sechstklässlern erwartet. In vorweihnachtlicher Atmosphäre entführten die Vorleser gekonnt die Jury in spannende Welten voller Abenteuer mit Weiterlesen ...

Viel Erfahrung gesammelt

Völkerballturnier der Sechstklässler

voelkerball turnier 4 2019

November 2019: In Ludwigsburg fand das Völkerball-Turnier für den Schulamtsbezirk statt. Die Anne-Frank-Realschule ging mit zwei Mannschaften an den Start.

Weiterlesen ...

Engagierte Autorin rüttelt Schüler politisch wach

Schillerfeier an der Anne-Frank-Realschule

lesung 2019 2

Lesen Sie hier den Artikel der MARBACHER ZEITUNG.

November 2019. Zu Beginn der Veranstaltung wurden auch die Schillerpreise für besondere Leistungen im Fach Deutsch vergeben. Sie gingen an der AFRS an Leonie Petersen, Marie Strohmenger, Meliha Demirdas, und Annika Hellmich.

Karin Bruder beschreibt in ihrem Roman "Zusammen allein" das Leider unter einer Diktatur.

 

Unser Schüleraustausch mit St. Petersburg

Russische SchülerInnen besuchen Marbach

IMG 20191024 WA0001

Bild: Gemeinsamer Besuch im Landesmuseum

Oktober 2019: „Wir sind sehr froh, dass wir bei dem Austausch dabei sein durften. Die Freizeit, die wir mit unseren Austauschpartnern zusammen verbracht haben, hat uns am meisten gefallen und hat uns alle immer mehr zusammengebracht“. So äußerte sich ein Schüler zum Austausch. 

Weiterlesen ...

Neu bei uns: Der Kennenlerntag

Am 19. September 2019 fand erstmals der Kennenlerntag für alle Klassen statt.

IMG 0086

Bild: Wenn die "Welle" kommt, muss die ganze Klasse auf wenige Klötze passen!

Von Nathalie Kloiber und Matthias Münch, Klasse 7c. Für unsere Klasse bereiteten die Schulsozialarbeiterinnen Ulrike Röcker und Daniela Veyhle verschiedene Gruppenaufgaben zur Stärkung der Klassengemeinschaft vor.

Als erstes spielten wir ein Spiel namens "Welle".

Weiterlesen ...

Aktuelle Projekte

Schulseelsorge-Chat

csm Schulseelsorge Chat 3bdf131a96

Die Evangelische Landeskirche hat in Zusammenarbeit mit dem Pädagogisch-Theologischen Zentrum zum 1. April 2020 einen Schulseelsorge-Chat eingerichtet, der von Montag bis Freitag von 9-17 Uhr mit ausgebildeten Schulseelsorgerinnen und Schulseelsorgern besetzt sein wird.

Hier geht´s zum Chat. Der Chat beginnt auf der Seite rechts unten!

%MCEPASTEBIN%

Zweiter Schwung Masken

Wir sagen "Danke..."

masken 2

...der Stadt Marbach und der Marbacher Nähgruppe für die Spende von 101 weiteren Masken für unsere Schülerinnen und Schüler!

Masken für unsere SchülerInnen

Herzlichen Dank den Affalterbacher Näherinnen für die Versorgung der AFRS mit liebevoll hergestellten Masken.

masken

Die Schulleitung der Anne-Frank-Realschule vereinbarte mit den Näherinnen der Initiative „Affalterbach näht Behelfsmasken“, dass diese für die AFRS Masken nähen.

Nun kamen diese wunderschönen Exemplare bei uns an. Gegen eine Spende von mindestens 1€ dürfen sich die SchülerInnen - eine Maske aussuchen!

Information des Landkreises zu den Schülerabos

Landkreis übernimmt Kosten im Mai

An alle Eltern bzw. Schülerinnen und Schüler, die im Besitz eines SchülerAbonnements für den öffentlichen Nahverkehr im Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart sind:

Angesichts der Schulschließungen aufgrund der Corona-Pandemie haben wir Sie Anfang April 2020 gebeten, Ihr Schüler-Abonnement nicht zu kündigen und der Bankabbuchung für den April nicht zu widersprechen. 

Wir haben Sie dabei darauf hingewiesen, dass wir uns u.a. in Gesprächen mit dem Land, den Landkreisen sowie Vertretern der Verkehrsverbünde und Verkehrsunternehmen befinden, um eine Ausgleichsleistung für die im April nicht genutzten SchülerTickets sicherzustellen.  

Es freut uns nun, Ihnen mittteilen zu können, dass der Landkreis für den Monat Mai den Kostenanteil der Eltern übernimmt, die im April im SchülerAbo geblieben sind. Der Landkreis leistet so einen Beitrag zur Stabilisierung des ÖPNV, für den der Schülerverkehr ein zentrales Standbein ist.

Nachhaltig gefrühstückt

Die Ethikklasse der 9c befasste sich mit Ihrer Lehrerin Frau Valley von Oktober bis Januar im Rahmen eines Projekts mit dem Thema "Nachhaltigkeit"

nachhaltig6

Januar 2020. Von Neslie Valley: Hierzu besuchte die Ethikgruppe u.a. das Cafè Raupe Immersatt in Stuttgart, frühstückte Faire Trade, regional und saisonal. Auch wurden die Schüler/innen mit den Fakten wie der Tötung von männlichen Küken, der grünen Lüge und der Konsequenzen unserer Handlungen konfrontiert.

In Gruppen erarbeiten die Schüler/innen Themen wie "nachhaltige Kosmetik und Kleidung", "nachhaltige Ernährung" u.v.m. Hierzu sind die Berichte und Zeitungsartikel von den Schüler/innen selbst verfasst. So sind die Fotografien von der Schülerin Helin Sakal. 

Weiterlesen ...

Anne-Frank-Realschule beim "Informatik-Biber"

Schüler der Klassenstufe 5 - 9 absolvieren erfolgreich den bundesweiten Wettbewerb.

202012284520 0001A

Januar 2020: Der Informatik-Biber ist ein jährlich im November stattfindender Informatik-Schülerwettbewerb für Kinder und Jugendliche. Nun erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde - die Besten zusätzlich einen Sachpreis.

Inhalte des Wettbewerbs sind Denkaufgaben, die den Schülern in kreativer Weise Denkweisen und Konzepte aus der Informatik nahebringen.

Unter der Leitung ihres Informatiklehrers, Herrn Krasel, haben alle unsere Schüler den Wettbewerb erfolgreich absolviert.

 

Biologieunterricht und Aufklärung mal anders

Ein Theaterbesuch der Achtklässler

20191218 theaterhaus

Dezember 2019: Die Klassen der Jahrgangsstufe acht besuchten das Stück "Was heißt hier Liebe?" im Theaterhaus in Stuttgart  - gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Eckert und Frau Schneider.

Das Stück erzählt die Geschichte von Paul und Paula, die zum ersten Mal die große Liebe erleben – mit allem was dazugehört: Schmetterlinge im Bauch und der Angst vor dem ersten Mal. 

Hier einige Meinungen der Schüler:

- "Witzig, an manchen Stellen aber auch ernst."

- "Zum Brüllen komisch, aber auch verstörend."

- "Biologieunterricht und Aufklärung mal anders."

- "Einfach nur lustig. Mir tut heute noch der Kiefer weh vom Lachen."

%MCEPASTEBIN%

Der Nikolaus war da

Ein süßes Feedback für die Schüler

nikolaus2

Am 6. Dezember organisierte die SMV einen Besuch des Nikloaus in der Anne-Frank-Realschule. Weiterlesen ...

Weihnachtskarten

Von Schülern gestaltet

Weihnachtskarte Bild2 hochkant

Die Anne-Frank-Ralschule erfreut ihre Partner dieses Jahr mit von Schülern gestalteten Motiven.

Die schönsten Einreichungen wurden ausgewählt und erfreuen nun ihre Empfänger. Klicken Sie hier für alle Motive.

Unsere politische Schülerin

Wir sind stolz: Eine Schülerin der Anne-Frank-Realschule engagiert sich im Landtag

Jugend 1445

Schülerartikel vom Juni 2019: Vom 26.6 bis zum 27.6 habe ich am Jugendlandtag teilgenommen, bei dem über 150 Jugendliche aus ganz Baden-Württemberg sich in Workshops Gedanken gemacht haben.

Die angebotenen Workshops waren:

Weiterlesen ...