Französischunterricht mal anders 

20200127 kinobesuch

Januar 2020: Dies erlebten die FranzösischlernerInnen der Klassen sieben, acht und neun der Anne-Frank-Realschule Marbach, als sie mit den beiden Französischlehrerinnen Frau Reuter und Frau Ulbricht ins Kino „Luna“ nach Ludwigsburg gingen.

„Wallay", so der Titel des ausgewählten Films, ist ein arabischer Ausdruck und bedeutet „also ehrlich“.

Die SchülerInnen begleiteten Ady, einen 13-jährigen dunkelhäutigen Jungen, der mit seinem alleinerziehenden Vater in Frankreich auf- und ihm über den Kopf wächst, auf seiner „Erziehungsreise“ nach Burkina Faso zur Ursprungsfamilie.

 

Was Ady dort erlebt, ist sowohl für ihn als auch für die Jugendlichen beeindruckend.

Einiges konnten die SchülerInnen auf Französisch verstehen, ansonsten halfen die deutschen Untertitel.

Alles in allen war es ein sehr gelungener Vormittag, der sicher noch etwas nachwirken wird.

Eva Ulbricht

%MCEPASTEBIN%