Ein Blick auf unsere Abschlussfeier und auf ein besonderes Schuljahr

Abschluss2021

Juli 2021. Von Dr. Sabrina Hubbuch. Eine Abschlussfeier der besonderen Art stand am Ende eines besonderen Schuljahres: Am Freitag verabschiedete die Anne-Frank-Realschule die Absolventinnen und Absolventen des Hauptschul- und Realschulabschlusses aus ihrer Gemeinschaft. 

Es war sehr schön, unsere Türen auch wieder für die Eltern und Gäste der Neunt- und Zehntklässler öffnen zu können. Zwar fand die Zeugnisvergabe in kleinem klasseninternem Rahmen statt, doch gerade dies unterstrich die familiäre Atmosphäre, die die Anne-Frank-Realschule ausmacht.

 

Unsere Namensgeberin stellte fest: "Wie herrlich ist es, dass niemand auch nur eine einzige Minute zu warten braucht, um damit zu beginnen, die Welt zu verändern." Mit dem bestandenen Abschluss haben unsere Absolventinnen und Absolventen nun alle Möglichkeiten, sich in die Gesellschaft einzubringen, wirksam zu werden, ihre eigene Welt zu gestalten - die Welt zu verändern.

 Auch die Welt der Anne-Frank-Realschule hat sich in diesem turbulenten Jahr verändert:

Es gab keine klassenübergreifenden Projekte, kein fröhliches Durcheinandergewusel, keine Schulversammlung und lange Zeit keine Ausflüge. Stattdessen mussten wir uns auf Wissensvermittlung per Fern- und Wechselunterricht beschränken. Doch diese neuen Herausforderungen haben auch positive Veränderungen vorangetrieben, uns das „Lernen im Spazieren“ entdecken lassen und zu einem wahren Digitalisierungsschub geführt.

Unsere Zimmer sind seit dem 2. Halbjahr mit Digitalen Tafeln ausgerüstet, es stehen mehrere Klassensätze 2in1-Notebooks zur Verwendung im Unterricht zur Verfügung und der Umstieg auf die Lernplattform itslearning wird durch die Lehrkräfte bis zum Beginn des neuen Schuljahres vorbereitet.

Obwohl unsere Kommunikation mit den Kindern und Jugendlichen durch die Schulcloud direkter wurde, sind wir alle froh, dass wir wieder „in echt“ miteinander sprechen können.

Schule ist schließlich so viel mehr als ein Ort zur Vermittlung von Wissen. Schule ist ein Lern- und Lebensort, ein Ort des Austausches, der Diskussion, der Wertvermittlung – im Miteinander.

Dieses Miteinander wird nun auch durch ein Logo symbolisiert. Ausgehend von Ideen aus Schülerschaft, Kollegium und anderer am Schulleben Beteiligter erfolgte in mehreren Stufen die professionelle Ausarbeitung desselben. Wir freuen uns sehr, dass nun auch im Außen ersichtlich ist, was uns im Inneren trägt: Vielfalt und Respekt.

Auch wenn unsere Absolventinnen und Absolventen das Logo nicht mehr als aktive Mitglieder der Schulgemeinschaft erleben können, die Werte Vielfalt und Respekt nehmen sie in ihrem Rucksack mit – vielleicht auch, um die Welt zu verändern.

Wir bleiben hier, um weiter an unserer AFRS-Welt zu arbeiten und in einem nächsten Schritt die Inhalte des Schulfaches „Glück“ in unser Curriculum aufzunehmen. Besonders nach diesem Schuljahr erscheint uns das Projekt „Glücksschule“ sehr wertvoll.

Unseren Abschlussschülerinnen und Abschlussschülern wünschen wir auf ihrem Weg in die Welt daher zunächst eine große Portion Glück und natürlich alles erdenklich Gute, viel Kraft und Zufriedenheit!

Unser herzlicher Glückwunsch geht an:

Dorian Bujupi, Enes Güdük, Maurice Potocnik, Diego Quintas Thal, Silvan Schmucker, Saskia Dreher, Lea Hatwieger, Arijona Rakaj und Ayleen Ventura (Klasse 9G)   

Jan Jenner, Matteo Krejzek, Mouad Lamdiziz, Erik Löffler, Luca Oettinger, David Panic, Felix Wedel, Enis Yildiz, Daniel Ziegler, Marvin Zlab, Faith Atutononu, Annika Bartsch, Malin Bührle, Viona Hensinger, Lisa Hochwimmer, Laura Pietsch, Lara-Sophie Schauer, Laura Julie Silbernagel, Cristina Szymula, Emily Umegbolu (Klasse 10a)

 Joshua Butzkow, Alex Justin   Di Vita, David  Himmel, Mohammed Ali Abraham Isik, Aramis Seitz, Yasin Tigli, Justin Louis Trotz, Cenk Uckun, Luca Wildermuth, Celina Sophie Böker, Rachel Grissop, Jule Himmel, Emine Misimi, Emma Novokmet, Yara Saleh, Elisabeth Vogel (Klasse 10b)

 Pasquale Cascardo, Mike Dalferth, Torben Fay, Nico Gegenheimer, Jonas Limbach, Lasse Prys, Felix Remahne, Lukas Schmitt, Leart Smrqi, Amelie Hofheinz, Lisa Jakobs, Michelle Jentzsch, Simay Kanmaz, Kata Kovacs, Cassandra Ogba, Leonie Österle, Janina Paul, Rosanna Profittlich, Helin Sakal, Natalie Weiß, Luna Wild (Klasse 10c)