Förderung individueller Interessen und Talente

Um die individuellen Interessen und Talente Ihres Kindes zu fördern, wird vor der Versetzung in Klasse 7 ein Wahlpflichtfach gewählt. Dieses Fach ist dann, neben Deutsch, Englisch und Mathematik, das vierte Kernfach.

Drei Fächer stehen zur Auswahl:

Französisch

Weltsprache und Sprache unserer Nachbarn.

Fremdsprachen sind ein Schlüssel zur Welt. Sie sind eine wichtige Grundlage für den internationalen Dialog und eröffnen vielfältige Zugänge zu anderen Kulturen.

Französisch ist nicht nur die Sprache unseres Nachbarlandes, sondern auch Erstsprache in Belgien, Luxemburg und der Schweiz.

AES - Alltagskultur, Ernährung und Soziales

In diesem Fach lernen die Schüler, ihren Alltag verantwortungsvoll und nachhaltig zu bewältigen.

Außerdem erhalten sie wertvolle Impulse zur Persönlichkeitsentwicklung und beruflichen Orientierung. Folgende Kompetenzbereiche werden daher bei uns geschult:

Klasse 7 bis 9: Ernährung, Konsum, Gesundheit, Lebensbewältigung + Lebensgestaltung, Lernen durch Engagement.

Klasse 10: Ernährung und Gesundheit, Lebensgestaltung und Konsum.

 

Technik

In nahezu allen Lebensbereichen sind wir heute von Technik umgeben und betroffen. Gefordert ist daher eine technische Grundbildung, die den Schülerinnen und Schülern fundamentale Einsichten und Handlungsmuster durch eine intensive Auseinandersetzung mit exemplarischen Themen der Technik vermittelt.