Wechselunterricht beginnt am Montag, dem 19. April

Bitte unbedingt die Einverständniserklärung für die Testung mitbringen! 

Hier finden Sie den Vordruck mit der Genehmigung und die Informationenb zum Selbsttest Ihres Kindes.

Die Kinder kommen in halber Klassenstärke an die Schule. Wann Ihr Kind in die Schule geht, können Sie dem Plan entnehmen, der Ihrem Kind zugestellt wurde.

Als Regel gilt momentan: Der Präsenzunterricht endet, wenn an drei aufeinanderfolgenden Tagen der Inszidenzwert im Kreis LB über 200 liegt.

Die LehrerInnen und SchülerInnen werden zweimal wöchentlich getestet. Wenn Ihr Kind nicht getestet wird, kann es nicht am Präsenzunterricht teilnehmen.

Die Selbsttestung Ihres Kindes muss von Ihnen genehmigt werden.

Hier finden Sie den passenden Vordruck (mit Erklärung) zur Teilnahme von Schülerinnen und Schülern zur Selbsttestung mittels PoC-Antigen-Test zur Erkennung einer COVID-19-Infektion an der Schule.