Im Religionsunterricht der Klasse 6a haben wir uns in der Vorweihnachtszeit damit beschäftigt, dass die Ankunft Jesu schon im Ersten (alten) Testament vorhergesagt wurde.

20201207 Religion Licht schenken

Dezember 2020. Von Birgit Kittl-Sierts. Im Buch Jesaja, Kapitel 9, steht der Vers: „Das Volk, das im Dunkel lebt, sieht ein helles Licht; über denen, die im Land der Finsternis wohnen, strahlt ein Licht auf.“

Wir erlebten gemeinsam, was es bedeutet, wenn es ganz dunkel ist und plötzlich ein Licht aufgeht

Nachdem wir über die Prophezeiung gesprochen haben, haben sich alle SchülerInnen überlegt, wem sie denn ein Licht wünschen und schenken möchten.

Für die Person, die sie sich ausgesucht hatten, wurde dann eine Botschaft in einem Teelicht versteckt. Mit diesem konnten die SchülerInnen dann in der Vorweihnachtszeit die ausgewählten Menschen überraschen.