Um das ganzheitliche Lernen zu fördern legen wir an der Realschule großen Wert auf die intensive Verschränkung von Theorie und Praxis.

Technikgruppe 7c

So haben die siebten Klassen im Technikunterricht den Werkstoff Holz intensiv kennengelernt:  Die verschiedenen Baumarten, die Holzwerkstoffe, die daraus entstehen und deren Eigenschaften und Verwendung.

Außerdem lernten die Schüler das Bearbeiten von Holz, zum Beispiel das Trennen und Fügen.

Nun bekamen wir Einblick in einen Holzverarbeitungsbetrieb. Holzbau Rikker öffnete am Freitag vor den Faschingsferien für uns seine Tore.

Die Schülerinnen und Schüler bekamen Informationen über den Beruf und die Ausbildung des Zimmerers. Außerdem durften die Lager- und Maschinenräume und die Werkstätten besichtigt werden.

Vielen Dank an die Firma Rikker und speziell Herrn Mauer, der uns den Betrieb näherbrachte und außerdem alle Fragen beantwortete. Einige Schüler sind sich schon fast sicher, dass sie einmal ein Praktikum dort absolvieren wollen.