Ein Theaterbesuch der Achtklässler

20191218 theaterhaus

Dezember 2019: Die Klassen der Jahrgangsstufe acht besuchten das Stück "Was heißt hier Liebe?" im Theaterhaus in Stuttgart  - gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Eckert und Frau Schneider.

Das Stück erzählt die Geschichte von Paul und Paula, die zum ersten Mal die große Liebe erleben – mit allem was dazugehört: Schmetterlinge im Bauch und der Angst vor dem ersten Mal. 

Hier einige Meinungen der Schüler:

- "Witzig, an manchen Stellen aber auch ernst."

- "Zum Brüllen komisch, aber auch verstörend."

- "Biologieunterricht und Aufklärung mal anders."

- "Einfach nur lustig. Mir tut heute noch der Kiefer weh vom Lachen."

%MCEPASTEBIN%