Die Technikgruppe der 7c unternahm einen Lerngang zur Firma Holzbau Rikker in Affalterbach.

Rikker2016 1 smallVon Helke Daub/Mai 2016. In diesem Schuljahr haben wir viel über den Werkstoff Holz gelernt und mit ihm gearbeitet. Die kommenden Wochen werden wir das Thema Bautechnik behandeln. Herr Waldmann, einer der Bauleiter der Firma Rikker erklärte uns den Aufbau von Wänden und Dachstühlen und führte uns durch die Produktionshalle.

 

Interessant war auch dass die Firma sämtliches Restholz zu Pellets verarbeitet. Dank des Pelletofens und der hauseigenen Solaranlage benötigt das Unternehmen fast keinen Strom von externen Energieunternehmen.

Rikker baute in diesem Jahr viele sogenannte „Asylcontainer“, Unterkünfte für Flüchtlinge. Aktuell werden circa 40 dieser Container in Besigheim aufgestellt. Einen davon durften wir uns anschauen. Das war sehr interessant und wir bekamen eine Vorstellung davon, auf welch engem Raum Menschen zusammen leben müssen.

Alles in allem ein Lerngang der sich sehr gelohnt hat!