Die Sprachreise der Anne-Frank-Realschüler nach Bournemouth, Dorset (Südengland)

bournemouth 2

März 2015: Nun schon zum dritten Mal fand in der Woche vom 07.03.-14.03. unsere Englandfahrt ins wunderschöne Bournemouth statt.

Insgesamt 86 Schülerinnen und Schüler machten sich zusammen mit fünf Lehrerinnen und Lehrern auf den Weg, um in traumhafter Kulisse ihre sprachlichen Fähigkeiten in Englisch zu verbessern und gleichzeitig einen Einblick in das Alltagsleben der Engländer zu erhalten.

„Die reden ja alle nur Englisch“! Durch den permanenten Kontakt zu Muttersprachlern in den Gastfamilien, der Sprachschule und den Tourguides bei den zahlreichen Ausflügen, waren die Schüler gezwungen, sich in Englisch zu verständigen, was mit der Zeit immer besser klappte.

„Am Anfang hab ich mich gar nicht getraut was zu sagen, aber am Ende hat meine Gastmutter gesagt, dass ich super Englisch spreche“ war nur ein Zitat von vielen das zeigt, dass viele Schüler durch die Sprachreise selbstbewusster im Umgang mit der Sprache geworden sind, was  mit Sicherheit einen positiven Effekt auf die Motivation und Leistungsbereitschaft beim Englischlernen haben wird.

Von M.Modronja

bournemouth 3bournemouth 1