Zu Besuch bei Baron Bühler

Im Rahmen des Geschichtsunterrichts besuchten wir, die Klassen 8b und 8c, das Ludwigsburger Schloss.

thumbnail Schloss Gruppenbild 8c

April 2018. Von  Lena Eckert. Unser Schlossführer Baron von Bühler führte uns durch das eindrucksvolle Schloss und erklärte uns viel über das Leben der Adligen am Ludwigsburger Hof im Barock.

Wir durften sogar die Windmaschine, die damals genutzt wurde um Stürme bei der Theatervorführung zu simulieren, selbst ausprobieren.

M&E-Infotruck an der Anne-Frank-Realschule

Beim Besuch des Trucks der Metall- und Elektroindustrie gab es viele neue und wichtige Berufsinformationen zu dieser Branche.

infotruck

März 2018. Schülerartikel von Luca Schurer(8a) und Tim Köhler(8b):

Wir konnten auf Tablets den Aufbau einer Fabrik sehen und uns dabei die Berufe der Mitarbeiter genauer ansehen.

Ausserdem konnte man den Arbeitern beim Konstruieren, Fertigen und Einräumen der Regale zusehen und bekam dabei Informationen angezeigt. Uns wurde auch ein für die Zukunft nützlicher Link (www.ausbildung-me.de) mit Tipps und Hilfen rund um die Themen Jobs, Praktika und Bewerbung gegeben.

Rutschen, Experimente und gutes Essen

Schullandheim der 7c

März 2018: Die Klasse verbrachte fünf spannende Tage am Schluchsee im Hochschwarzwald, an denen ein buntes Programm geboten wurde.

slh5

Klicken sie auf das Bild oder hier für mehr Bilder.

Höhepunkt des Schullandheims waren der Besuch des Rutschenparadies in Titisee und der Besuch des Technoramas in Winterthur. Dort hatten die Schüler die Möglichkeit Experimente aus der Welt der Mathematik oder Physik auszuprobieren. Besonders mutige Schüler durften sogar "Blitze fangen".

Exkursion nach Straßburg

Ein erlebnisreicher und interessanter Besuch beim EU-Parlament

strasbourg

Klicken sie hier oder auf das Bild für mehr Bilder.

14. März 2018: Auf Einladung von MdEP Rainer Wieland (CDU) besuchten die Klassen 9b und 9c die EU-Legislative.

"Bei uns werden alle Debatten in die 24 Amtssprachen der EU gedolmetscht" erzählte der Abgeordnete der EVP-Fraktion den Schülern. Er berichtete ferner von seinen Aufgaben als Abgeordneter und Vize-Präsident des Parlaments. 

Tag der Offenen Tür 2018

Eltern, Schüler, Lehrer  und Ehemalige trafen sich.

tdot7

Am 10. März waren alle herzlich eingeladen, das Profil unserer Schule kennen zu lernen, an Führungen durch das Schulhaus teilzunehmen und sich über schulische Projekte sowie außerunterrichtliche Aktivitäten zu informieren.

Schülerinnen und Schüler boten Kaffee und Kuchen und internationale Spezialitäten für das leibliche Wohl an.

Hier einige Impressionen. Klicken sie hier oder auf das Bild für weitere Bilder. Bilder: Götz Lengning

 

Wintersporttag 2018

"Alle raus aus der Schule!"

eislaufen3

"Alle raus aus der Schule!" - so hieß es beim Wintersporttag der SMV am 2. März 2018.

Alle Schüler waren dabei - ein jeder nach seinem Gusto: Die einen reisten in den Schwarzwald zum Skifahren oder Schneeschuh-Laufen, die anderen vergnügten sich z.B. beim Eislaufen, beim Schwimmen, in der Trampolinhalle, beim Indoor-Ballspielen oder beim Wandern. 

Klicken Sie hier oder auf das Bild für mehr Bilder.

Einladung zum Kennenlernen

Tag der Offenen Tür am Samstag, den 10. März an der Anne-Frank-Realschule

2018 tag der offenen tuer programm

American Food, Spiel und Spaß mit der SMV oder Henna Tattoos - das sind nur einige Programmpunkte, die Besucher am Tag der Offenen Tür erwartet.

Von 11.00 bis 14:00 werden insbesondere Grundschüler und deren Eltern, aber auch Ehemalige und andere Interessierte herzlich empfangen.

Klicken Sie hier oder auf das Bild für das Programm.

Betriebsbesichtigung Holzbau Rikker

Um das ganzheitliche Lernen zu fördern legen wir an der Realschule großen Wert auf die intensive Verschränkung von Theorie und Praxis.

Technikgruppe 7c

So haben die siebten Klassen im Technikunterricht den Werkstoff Holz intensiv kennengelernt:  Die verschiedenen Baumarten, die Holzwerkstoffe, die daraus entstehen und deren Eigenschaften und Verwendung.

Außerdem lernten die Schüler das Bearbeiten von Holz, zum Beispiel das Trennen und Fügen.

Nun bekamen wir Einblick in einen Holzverarbeitungsbetrieb. Holzbau Rikker öffnete am Freitag vor den Faschingsferien für uns seine Tore.