Typisierungsaktion und Hilfe für Celine

Die Achtklässlerin vom Friedrich-Schiller-Gymnasium in Marbach am Neckar ist an Leukämie erkrankt.

Sie können helfen! Klicken Sie auf das Bild für mehr Informationen zur Typisierung.

Typisierung

Fleißige Schüler bei der Experimenta

Lerngang  der Technikgruppen Klasse 9b und 9d nach Heilbronn

Ausflug-Experimenta 2015-05-08 018bSchülerartikel von Dennis Schäfer, Finegan Döbrösy und Lino Todt. Mai 2015.

Als wir am 8.5.2015 trotz Streik der Bahn pünktlich in der Experimenta Heilbronn ankamen, wurden wir zunächst von Herr Tomé ins Labor Maybach geführt. Wir durften sofort Versuche selbständig nach einer Experimentieranleitung durchführen. Im ersten Teil (Lichtenergie und elektrische Energie) musste man die Stromstärke einer Solarzelle bei verschiedenen Einstrahlungswinkeln messen.

"Weiterlesen" klicken für mehr Bilder!

Ein bunter Abend für eine bunte Schulgemeinschaft

Die Anne Frank-Realschule ist jetzt offiziell eine "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"-

20150620 bunterabend19. Juni 2015: Beim gut besuchten bunten Abend haben wir das Label offiziell erhalten. Schüler der Klassen 5 bis 10 gestalteten den Abend mit einem bunt gemischten Programm. (Bild: Marcel Strack)

pdfDie Marbacher Zeitung berichtete.963.45 kB

Hier finden Sie Informationen zum Projekt "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage".

Schön geworden

Im Rahmen ihrer Fachinternen Prüfung im Fach MuM erstellt Anna-Franziska Münch eine Krabbeldecke.

annaApril 2015: Als Thema der Prüfung suchte sich die Zehntklässlerin die "Entwicklung von Kleinkindern vom 0. bis zum 3. Lebensjahr" aus. Betreut wurde sie von Ihrer Lehrerin Frau Rusitschka.

Im theoretischen Teil beschäftigte sich Anna-Franziska mit den Entwicklungsaspekten von Kleinkindern. Die gewonnen Erkenntnisse wurden dann in etwas Praktisches überführt: Eine Krabbeldecke die auch zum Zudecken benutzt werden kann.

Die Schnitteile und Ideen hat die Schülerin selbstständig entwickelt.

Wir gratulieren Anna-Franziska zu dieser schönen Arbeit! 

 

 

 

WhatsApp erst ab 16!

Die Polizei informiert Schüler und Eltern über die Fallstricke im Internet20150204 Medienschulung web

In allen sechten Klassen der Anne-Frank-Realschule und der TMS fand ein Projekt zum Thema "Neue Medien" statt.

Hierfür kooperierte die Schulsozialarbeit mit dem Polizeipräsidium Ludwigsburg.

In den Klassen lernten die Schüler zum Beispiel, dass die Verwendung der beliebten Smartphone-App "WhatsApp" erst mit einem Alter von 16 Jahren erlaubt ist.

Abgerundet wurde die Projektwoche mit einem Informationsabend für Eltern und Lehrer.

pdfPresseartikel der Marbacher Zeitung

Theaterluft geschnuppert

Die Klasse 8a der Anne-Frank-Realschule übt mit einem Theaterpädagogen.

theaterprojekt 8a"Ich krieg dich Peter Pan!... Peng!" oder "Der Lehrer schrieb an die Tafel." waren zwei von vielen Übungen, die die Schüler mit dem Theaterpädagogen Frederic Lilje durchführten.

Die Schüler lernten auf diesem Wege das Theater und die Arbeit von Theaterpädagogen kennen.

Das Lernen ging aber noch weiter: Die Schüler schrieben im Rahmen des Projekts "Zeitung in der Schule" unter Anleitung ihrer Lehrerin Frau Ulbricht auch noch einen pdfArtikel für die Ludwigsburger Kreiszeitung.

 

 

Schülerstimmen zum Theaterprojekt

schuelerstimmen theaterprojektDie Ludwigsburger Kreiszeitung veröffentlichte pdfSchülerstimmen zum Theaterprojekt der Klasse 8a.

 

Tai Chi - Übungen

Eine Anregung im Rahmen des SMV-Motto-Monats "Sport" im Juli 2014

tai chi uebungenDie Mähne des Wildpferdes kämmen? Den Spatzenschwanz fangen? Den Energieball schieben? Hierbei handelt es sich um Übungen aus dem Tai Chi.

Tai Chi Chuan ist eine chinesische innere Kampfkunst. Seit den 70er Jahren erfreut sich Tai Chi Chuan auch in Europa immer größerer Beliebtheit.

Heute wird Tai Chi in erster Linie zur Gesunderhaltung und Steigerung des Wohlbefindens praktiziert.

Hier können sie die pdfTai Chi-Anleitung unserer Sport- und Verbindungslehrerin Ilona Koch downloaden